Kanzlei

Kanzleichronik

Rechtsanwältin Monika Kalb übernahm 1992 – mit ihrer Zulassung zur Rechtsanwaltschaft – die 1986 gegründete Kanzlei, nachdem Sie bereits seit 1990 als Referendarin mitgearbeitet hatte.

Rechtsanwalt Johann Kalb ist seit 1989 Kanzleimitglied. Seit 01. Mai 1990 ist er hauptamtlich tätig als kommunaler Wahlbeamter. Nach 24jähriger Tätigkeit als hauptamtlicher Bürgermeister ist er seit 2014 Landrat des Landkreises Bamberg.

Rechtsanwältin Monika Kalb und Rechtsanwalt Hans-Jörg Reh gründeten zum 01.01.2022 (zwecks gemeinschaftlicher Ausübung des Rechtsanwaltsberufs) die Anwaltssozietät Monika Kalb und Hans-Jörg Reh. 

Anwälte

Monika Kalb

Rechtsanwältin
Fachanwältin für Erbrecht
Fachanwältin für Familienrecht

Verheiratet, drei Kinder

Nach dem Studium der Rechtswissenschaft an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen und an der Université Paul Valéry in Montpellier, Frankreich, trat ich nach dem 1. Staatsexamen im Oktober 1988 den Referendardienst am Landgericht und Oberlandesgericht Bamberg an und arbeitete als wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl für Privatrecht der Otto-Friedrich-Universität, Bamberg.
Seit Februar 1992, nach dem 2. Staatsexamen, übe ich die Tätigkeit als Rechtsanwältin aus.

Spezialisierung erfolgten auf dem Gebiet des Familienrechts und des Erbrechts

  • seit 1997 Fachanwältin für Familienrecht
  • seit 2011 Fachanwältin für Erbrecht 

Hans-Jörg Reh

Rechtsanwalt

Verheiratet, ein Kind

Nach dem Studium der Rechtswissenschaft an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen trat ich nach dem 1. Staatsexamen im September 1979 den Referendardienst am Landgericht und Oberlandesgericht Bamberg an.
Seit August 1984, nach dem 2. Staatsexamen, übe ich die Tätigkeit als Rechtsanwalt aus.
Von 1986 bis 2021 war ich in Hirschaid selbstständig als Rechtsanwalt tätig, bevor ich dann zum 01.01.2022 mit Rechtsanwältin Monika Kalb die Anwaltssozietät gründete. 

Johann Kalb

Rechtsanwalt und Kommunaler Wahlbeamter

Nach dem Studium der Rechtswissenschaft an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen und dem Referendardienst am Landgericht und Oberlandesgericht Bamberg tätig als Rechtsanwalt.

Ab Mai 1990 hauptamtlicher Bürgermeister der Marktgemeinde Buttenheim. Seit 2014 Landrat des Landkreises Bamberg.

Die Tätigkeit als Rechtsanwalt ruht seit Mai 1990.